.

GRS GmbH Hottappingbox OMV

Da an der Ammoniak Leitung keine Schweissarbeiten erlaubt waren, um einen Stutzen für ein Hottapping anzubringen, wurde die Leitung mittels einer durch GRS GmbH angefertigten Hottappingbox angebohrt.

Ausführung des Hottapping

Die Anbohrung erfolgte nach Montage einer in unserem Hause gefertigten Box mit Flanschabgang. Nach Montage und Abdichtung der Box wurde mittels eines Hottappings ein Abgang herstellt. Bei dieser Arbeit kam unsere Erfahrung im Bereich Leckageabdichtung sowie unser Verfahren zum Anbohren von unter Druck stehenden Leitungen zur Anwendung.
Die Box wurde durch einen Dipl. Ing. berechnet und durch GRS GmbH Fachpersonal in unserer Hauptniederlassung Wels gefertigt.

Parameter der Rohrleitung

Medium: Ammoniak
Druck: 0,35 bar
Temp.: 400°C


hottapping OMV
Hottappingbox

hottapping OMV
Hottappingbox Vorderseite

hottappingbox OMV
Hottappingbox hinteres Bauteil

Rohranbohrung OMV
Hottappingbox montiert

Abohrung Ammoniak hottapping OMV
Anbohrung mittels Hottappingbox