.

GRS GmbH Rohranbohren unter Druck Hottapping

Rohrleitung anbohren unter Druck.

Um ein Entleeren einer Rohrleitung zum Setzen eines Bypasses, Ventiles oder eines neuen Abzweiges unnötig zu machen gibt es die Möglichkeit des Hot-Tappings und des Line- Stoppings.

Dabei werden durch einen aufgeschweißten Stutzen und montierten Schieber mit abgedichteten Bohrgeräten die Rohrleitungen (Behälter) unter Druck angebohrt.

Danach kann die Leitung mittels einer Klappe verschlossen werden oder eine neue Leitung vom Ventil an weitergebaut werden.

Es ist keine Abstellung der Anlage erforderlich und es tritt kein Medium ins Freie aus.

hottapping hot tap Rohranbohrung hottapping

Vorteile eines Hot-Tapping.

Durch spezielle Maschinen mit geringem Gewicht ist es möglich, sehr kostengünstig und schnell Bohrungen von DN 10 bis DN 400, bis zu 40 bar herzustellen.

Größere Bohrungen oder höhere Drücke sind ebenfalls machbar und realisierbar.

Mit Ausnahme von Sauerstoff, kann jedes Medium angebohrt werden. Durch eine Stickstoffatmosphäre während des Bohrvorganges wird ein Brandrisiko vermieden.

Unsere Maschinen sind druckluftbetrieben und stellen in Exbereichen kein Risiko dar.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung ermöglicht es uns, immer die beste Lösung zu finden.

Anfrage eines Hot-Tapping.

Lassen Sie sich von uns ein unverbindliches Angebot über ein Hottapping erstellen.

Bei Anfragen bitten wir Sie, das Datenblatt Hot-Tapping auszufüllen und uns per Fax an +43(0)7242-207005 zuzusenden

Eine schnelle Reaktion wird durch unseren 24-Stunden-Service jederzeit sichergestellt.


stutzen zum hottapping Rohranbohrung hottapping